10. Dezember 2018

Neue Düsseldorfer Tabelle zum 1. Januar 2019 – Erhöhung des Kindesunterhalts für minderjährige Kinder

Die vom  Oberlandesgericht Düsseldorf herausgegebene sog. Düsseldorfer Tabelle zur Bemessung des Kindesunterhalts wird zum 1. Januar 2019 geändert.

Die Bedarfssätze für die minderjährigen Kinder der ersten Einkommensgruppe der Tabelle werden  an die neuen Vorgaben der Mindestunterhaltsverordnung angepasst. Der monatliche Mindestunterhalt für Kinder der ersten Altersstufe (bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahres) beträgt ab 1. Januar 2019 dann € 354,00 statt bisher € 348,00, für Kinder der zweiten Altersstufe (bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres) wird der Kindesunterhalt von bisher € 399,00 auf € 406,00 erhöht und für Kinder der 3. Altersstufe (vom 13. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit) sind nun € 476,00 statt bisher € 467,00 geschuldet.

Wie in der Vergangenheit werden die Bedarfssätze der 2. bis 5. Einkommensgruppe um jeweils 5 % und die der 6. bis 10. Einkommensgruppe um je 8 % des Mindesunterhalts erhöht.

Der Unterhalt für die volljährigen Kinder bleibt unverändert.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>